Veranstaltungen

Fotoworkshop mit Ralf Dahl

Perfekte Ästhetik auch unter schwierigen Verhältnissen.

Ende September diesen Jahres fand in den sehenswerten Räumlichkeiten des Zahnärzte-Teams Velden am Wörthersee (Drs. Inthal und Drs. Schwenner) ein Keramik-Workshop unter der Leitung von ZTM Ralf Dahl statt, der die Möglichkeiten des Keramiksystems Initial von GC aufzeigte.

Es ist das Bestreben von GC, seinen Anwendern des Keramiksystems Initial besonders schwierige Fälle als Trainingsbasis anzubieten, um ihnen das Ausloten der Schichtkeramik zu ermöglichen: Mit welchen Massen bzw. mit welchen Kombinationen im Schichtaufbau wird ein ästhetisch perfektes Ergebnis erreicht, auch wenn die indikationsbezogenen Voraussetzungen nicht optimal sind?
So war es auch in diesem Workshop. Die Aufgabenstellung war eine Frontzahnrestauration der beiden oberen Einser für eine Patientin. Man entschied sich für ein Veneer, geschichtet auf einem feuerfestem Stumpf und eine Krone auf einem Zirkonoxid-Käppchen. Das Problem dabei: Labial stand nur eine Stärke von 0,6 mm zur Verfügung. Im Fall des Zirkonkäppchens, das selbst 0,4 mm benötigt, musste daher die Schichtkeramik mit lediglich 0,2 mm auskommen, um alle ästhetischen Erfordernisse inklusive der Harmonisierung zum Veneer zu erreichen.

So war es kein Wunder, dass der Kurs mit einer intensiven Fallbesprechung begann, wobei die Patientin und der behandelnde Arzt Dr. Schwenner anwesend waren. Anschließend wurden mit den Teilnehmern verschiedene Aspekte in Bezug auf Farbschichtung und Rekonstruktionsmöglichkeiten analysiert. Dann ging es Schritt für Schritt ans Werk und nach knapp zwei Tagen harter Arbeit und so manchem Aha-Erlebnis konnte einer glücklichen Patienten ihre ästhetisch perfekt gelungene Versorgung definitiv eingesetzt werden.

Kategorien:Veranstaltungen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s