Österreich

Wintersymposium Semmering 2015: Traumatologie

Das traditionelle Wintersymposium Semmering, veranstaltet wie jedes Jahr von der ÖGZMK Niederösterreich und der Niederösterreichischen Fortbildungsakademie „Für den Zahnarzt und sein Team“ (NÖFA), behandelte am 16. Und 17. Jänner im Hotel Panhans das Thema Traumatologie.

Unter der wissenschaftlichen Leitung von Univ.Prof. Dr. Thomas Bernhart, der auch durch das Programm führte, wurden nach der Begrüßung durch ÖGZMK NÖ-Präsident MR DDr. Hannes Gruber alle relevanten Teilbereiche von Zahntraumen beleuchtet. Standen am Freitag die Diagnostik, die verschiedenen Erscheinungsformen, unfallchirurgische Aspekte und Prävention im Vordergrund, so wurden am Samstag parodontale, Weichgewebs- und endodontische Themen sowie Traumen der Zahnhartsubstanz und Implantattraumen besprochen.

Dazwischen lag ein Rodelabend am Freitagabend – allerdings traumafrei, so blieb auch der Spaß nicht auf der Strecke. Eine umfangreiche Fachausstellung rundete das Informationsangebot ab und hier gibt es Bilder von der Veranstaltung.

Kategorien:Österreich, Veranstaltungen

Tagged as:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s