Veranstaltungen

World Summit Tour 2017 – Implantologie neu erleben

Opening Session, World Summit Tour 2017

Dentsply Sirona Implants hieß in Nizza Zahnärzte und Zahntechniker aus aller Welt herzlich willkommen zur World Summit Tour, dem wissenschaftlichen Implantologie-Kongress.

(Update vom 24.6.17) Nach Tokio und SanDiego erreichte der Kongress, eine Kombination aus renommierten internationalen und nationalen Referenten und einem facettenreichen Programm, nun Nizza, wo das Unternehmen über 1.300 Teilnehmer sowie 74 Referenten und Moderatoren begrüßen wird, davon 50 Teilnehmer aus Österreich und der Schweiz. “Es freut uns sehr, dass wir diese Gelegenheit haben, um unsere Kunden zu treffen und ihnen zu zeigen dass wir ihre Begeisterung für die Implantologie teilen. Die World Summit Tour wird erfüllt sein von Inspiration, Wissen und Lernen, und wir fühlen uns geehrt hier und heute jeden als Teil der Dentsply Sirona Familie willkommen zu heißen“ sagte Lars Henrikson, Group Vice President, Dentsply Sirona Implants. Das Motto der World Summit Tour – Because inspiration and confidence matters – unterstreicht Dentsply Sirona Implants‘ Einsatz für eine bessere Mundgesundheit und mehr Lebensqualität von Implantat-Patienten weltweit. Jeder Tour-Stopp ist darauf ausgelegt, Behandler und Wissenschaftler dafür zu begeistern ihr Wissen und ihre klinische Erfahrung zu teilen sowie neueste Entwicklungen in der Implantologie zu entdecken. Durch die Möglichkeit, Sessions des Hauptprogramms, Hands-on Workshops sowie verschiedene Parallel-Sessions zu kombinieren, verspricht das Programm dem gesamten Behandlungsteam Inspiration und Fortbildung.

Katariina und Marko Ahonen, die Gewinner des Posterwettbewerbs in Nizza

Ein Poster-Wettbewerb war auch in Nizza Bestandteil der World Summit Tour. Gewonnen haben Katariina und Marko Ahonen aus Finnland mit dem Titel: „Accuracy of cost efficient tooth supported chairside implant guide: CEREC guide 2.0“.

Eine Reihe von neuen Produkten werden im Rahmen Digitaler Workflows den Teilnehmern in Workshops präsentiert:

Atlantis®-Connectivity mit der CEREC® Omnicam
Die demnächst verfügbare integrierte Verbindung von Atlantis WebOrder mit Sirona Connect SW wird die Bestellung aller Atlantis-Abutment-Lösungen für die CEREC Omnicam-Benutzer deutlich erleichtern. Die digitale Abformung erfolgt entweder mit einem ScanPost oder einem Atlantis IO FLO.

Atlantis® CustomBase-Lösung
Die Atlantis CustomBase-Lösung kombiniert ein Atlantis Abutment und eine Atlantis Crown mit Schraubkanal. Die Krone wird extraoral auf das Abutment zementiert und dann im Ganzen mit dem Implantat verschraubt. Dadurch werden Komplikationen durch überschüssigen Zement vermieden. Die Krone kann mit Hilfe einer einzigartigen digitalen Datei welche mitbestellt werden kann, mit der kundeneigenen Software designt werden.
Die Atlantis CustomBase-Lösung ist eine verschraubte Premium-Einzelzahnlösung für ein patientenindividuelles Design, welches die Stumpfhöhe berücksichtigt und optimierten Halt sowie bestes Design bietet. Das Ergebnis ist die Wiederherstellung der natürlichen Funktion und Ästhetik des Zahns.

mySimplant®-Planungsservice
Mit dem mySimplant-Planungsservice wird die computergestützte Implantatbehandlung jetzt noch einfacher und kostengünstiger. Der mySimplant-Planungsservice ermöglicht es Zahnärzten, mehr Patienten sicherer und vorhersagbarer zu versorgen. Dieser neue Outsoucing-Service von Dentsply Sirona Implants gibt Behandlern die Möglichkeit, den Planungsprozess vertrauensvoll an einen erfahrenen Partner auszulagern und dadurch ihr Praxisspektrum zu erweitern und den Erfolg ihrer Praxis zu steigern, ohne dabei die Kontrolle über die Behandlungsplanung aus der Hand zu geben.

Das SmartFix®-Konzept
SmartFix ist ein Behandlungskonzept, bei dem Patienten mit zahnlosem Kiefer eine Sofortversorgung mit einer festsitzenden Vollprothese auf nur vier Implantaten erhalten. Das SmartFix-Konzept beinhaltet einen abgewinkelten Aufbau sowie eine kurze und biegbare Einbringhilfe zur leichteren Handhabung. Die Möglichkeit zum Abwinkeln des Schraubkanals durch den Zahnersatz ermöglicht optimale Ergebnisse in Bezug auf Ästhetik und Funktion. Mit diesem einfachen und kosteneffizienten Behandlungskonzept lässt sich die Patientenzufriedenheit verbessern und der Praxiserfolg steigern.

OsseoSpeed® Profile-Implantate (Astra Tech Implant System)
Das OsseoSpeed Profile EV-Implantat (Astra Tech Implant System) verfügt über eine einzigartige patentierte Form und wurde speziell für den schräg atrophierten Kieferkamm entwickelt. Sein Design folgt der natürlichen Form des Knochens und unterstützt das Weichgewebe bei gleichzeitigem Erhalt des marginalen Knochens 360 Grad um das Implantat. Darüber hinaus sind Knochenaugmentationen dadurch seltener notwendig. Aktuelle, erst kürzlich veröffentlichte Ergebnisse einer Studie zu OsseoSpeed Profile-Implantaten belegen einen guten Knochenerhalt, ein vergrößertes Weichgewebsvolumen und einen Zugewinn an keratinisierter Schleimhaut.

Ausführliche Infos zu den angeführten Neuheiten folgen bis 26.6.

Zum Hintergrund: Dentsply Sirona ist seit der Fusion im Februar 2016 das weltgrößte Dentalunternehmen mit 15.000 Mitarbeitern und 3,8 Mrd. $ Umsatz. 600 Wissenschaftler und Techniker forschen und entwickeln an den Innovationen von morgen.

Kategorien:Veranstaltungen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s