Schweiz

Eindrücke der 24. SVPA Herbsttagung

Am 4. November fand traditionell im Swissotel Zürich Oerlikon die 24. SVPA Herbstagung statt. Wie uns SVPA Präsidentin Edith Pulfer-Rechsteiner vorab mitteilte gab es über 270 Anmeldungen, was von  hohem Interesse am diesjährigen Programm zeugte.

Den Anfang machte Prof. Dr. Adrian Lussi von der Universität Bern. „Fluorid, Xylit oder Arginin in der Kariesprophylaxe – wo, wann und wie“ war sein Thema. Der Vortragssaal Basel war bis zum Rand gefüllt, das Interesse grenzenlos. Prof. Dr. Lussi schaffte den Spagat zwischen wissenschaftlicher Wissensvermittlung und praktischem sofort anwendbarem Nutzen für die Praxis. Er wies sogar auf innovative Dentalprodukte zur Kariesprophylaxe hin, die erst in der nächsten Zeit auf den Markt kommenden werden, wie z.B. fluoridabgebende Brackets.

Dr. Martina Hafner vom Felix Platter-Spital Basel sprach zum Thema „Erkrankung des Alterns und die Bedeutung für die Zahnmedizin mit Schwerpunkt Demenz“. Ein Thema, das wachsende Bedeutung erlangen wird und sicher nicht zum letzten Mal auf der Tagesordnung stand.

Dr. Brigitte Zimmerli von der Privatpraxis Burgdorf setzte nach dem Mittagessen über die Risiken von Schmuck im Mundbereich fort und wie unter Umständen sie vermieden werden können.

Der Abschluß des Tages war der Mundhygiene in der Kieferorthopädie gewidmet. Dr. Monika Hersberger-Zurfluh von der Universtität Zürich zeigte Beispiele wie Zahnerkrankungen bei KFO Patienten durch die richtige Mundhygiene vorgebeugt werden kann. Wie immer wurden die Vorträge parallel von Fachausstellern begleitet, die ebenfalls ihren Anteil an der hohen Anmeldezahl haben und von der hohen Zahl an Teilnehmerinnen begeistert waren.

 

Kategorien:Schweiz, Veranstaltungen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s