Mittwoch, Juli 6, 2022
StartIDS NeuheitIDS: SICAT Endo und Endoguide

IDS: SICAT Endo und Endoguide

Durch die Fusionierung von 2D- mit 3D-Röntgendaten können Lage und Länge der Kanäle präzise bestimmt werden

SICAT stellte auf der IDS eine neue Applikation zur Diagnose und Planung von endodontologischen Behandlungen vor, die zudem in der klinischen Umsetzung mit Bohrschablonen unterstützen kann. Mit der Software können alle Kanäle in 3D einfach identifiziert und die Arbeitslänge und Tiefe der Zugangskavität exakt bestimmt werden.

Durch die 360 Grad Visualisierung können selbst stark gekrümmte und kalzifizierte Kanäle zuverlässig in 3D diagnostiziert werden. Die Fusionierung von 2D-Röntgenbildern mit 3D-Röntgendaten erlaubt die gleichzeitige Navigation in 2D und 3D. Zusätzlich zur Diagnostik erlaubt SICAT Endo die Bestellung spezieller Bohrschablonen, die zum Beispiel bei kalzifizierten Zähnen eine effiziente Behandlung ermöglichen werden. SICAT Endoguides werden für die orthograde und retrograde Wurzelkanalbehandlung verfügbar sein.

SICAT Endo und Endoguide wurden auf der IDS vorgestellt und sind zur Zeit noch nicht erhältlich.

Oliver Rohkamm
Oliver Rohkamm
Immer auf der Suche nach neuen zahnmedizinischen Innovationen. Hat ein Faible für alles, was mit dem digitalen Workflow in der Zahnmedizin zu tun hat. Zusätzlich interessiert er sich für Computer und alles was zwei Räder hat. In der Freizeit ist er vor allem auf dem Motorrad, Rennrad oder Mountainbike zu finden.
RELATED ARTICLES

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Most Popular

Recent Comments

Raquel Rais on dental journal schweiz
Dr. Gregor Ley on Humor: “Wanted: Helferin!”
Forster Peter on dental journal schweiz