Testpilot

Aktuelle Testpiloten für Österreich:

1. SoloCem und One Coat 7 universal von Coltène und
2. SimpliShade von Kerr

DIE AKTION
Wir stellen gemeinsam mit renommierten Herstellern Geräte, Instrumente und Materialien zur Verfügung, die Sie kostenlos testen können. Die Testprodukte in dieser Aktion werden von den jeweiligen Herstellern kostenlos zur Verfügung gestellt.

JETZT TESTEN UND BEWERTEN!
Melden Sie sich mit Namen, Praxisadresse und E-Mail und probieren Sie das Produkt Ihrer Wahl aus! Sie werden von uns per Email an Ihr persönliches Testresumée erinnert.

Melden Sie sich bei Interesse unten auf der Seite in der Kontaktbox mit Ihrer Emailadresse und Ihrem Namen an.

1. Ein einziges Befestigungssystem für nahezu alle indirekten Befestigungsindikationen
SoloCem und ONE COAT 7 UNIVERSAL
von COLTENE

Entwickelt für nahezu alle indirekten Befestigungsindikationen ist der dualhärtende, kompositbasierte Zement SoloCem ab sofort nicht nur selbstadhäsiv, sondern universell einsetzbar. Das bedeutet: Zahnärzte entscheiden je nach ihrem klinischen Fall, ob die materialimmanente Haftkraft ausreichend oder ob zusätzliche Adhäsion mit ONE COAT 7 UNIVERSAL Bond sinnvoll ist. 

Der selbstadhäsive Zement SoloCem ist aus vielen Zahnarztpraxen längst nicht mehr wegzudenken: Langjährige Erfahrungen haben gezeigt, dass SoloCem mit antibakteriellem Zinkoxid und besonders geringen Schrumpfungswerten für sichere und dichte indirekte Restaurationen sorgt, während er durch ein zeitsparendes und einfaches Handling überzeugt. Der dualhärtende Zement ist für alle Materialien geeignet und erreicht ohne Bond hervorragende Haftwerte, die langlebigen Halt an Schmelz und Dentin gewährleisten. Ästhetisch passt sich der Zement der vorhandenen Zahnfarbe dank Fluoreszenz und Farbstabilität unauffällig an. Dabei konzentriert sich SoloCem auf die drei Grundfarben Dentin, Trans und White Opaque, die für ästhetische Restaurationen im Seitenzahn-Bereich völlig ausreichen und den Lagerbestand angenehm übersichtlich halten.

Intelligente Kombination
In besonders kritischen Fällen empfiehlt sich eine zusätzliche Behandlung der Präparation mit ONE COAT 7 UNIVERSAL und entsprechender Lichtpolymerisation. Der lichthärtende Ein-Komponenten-Haftvermittler, anwendbar in selbstätzender, selektiv ätzender oder in der Totaletch-Technik, bietet Adhäsion auf diversen Oberflächen und zeichnet sich durch hervorragende Haftwerte und eine exzellente Randdichtigkeit aus. Dank der intelligenten Kombination von SoloCem und ONE COAT 7 UNIVERSAL können Zahnärzte eine sehr breite Indikations-Palette einfach und zuverlässig mit nur zwei Produkten bedienen. Ein zusätzlicher adhäsiver Zement ist damit überflüssig. Der Vorteil dieses Befestigungssystems: eine reduzierte Lagerhaltung, weniger Administrationsaufwand und somit mehr Zeit für Patienten.

www.coltene.com/solocemuniversalwww.dmg-dental.com

 

2. Arbeitsabläufe mit nur drei Farbtönen vereinfachen
Universal-Komposit-System „SimpliShade

Mit SimpliShade Universal Composite lassen sich Arbeitsabläufe und Bestandsmanagement optimieren, während man sich als Behandler sich auf hervorragende Handhabungseigenschaften des Materials und ästhetische Restaurationen verlassen kann

 

Zeit sparen bei der Farbauswahl, hell, mittel und dunkel, wobei mit SimpliShade alle 16 Vita® Classical-Farbtöne abgedeckt werden können.
  • Das Adaptive Response Technology (ART)-Füllersystem ist eine bewährte Technologie, die in Kerr’s Universalkomposit Harmonize™ verwendet wird. Es ermöglicht naturgetreue Restaurationen mit außerordentlicher Festigkeit und unübertroffener Ästhetik. SimpliShade verwendet eine kleinere Partikelgröße von 50 nm. Dadurch ist es leichter polierbar und behält langfristig seinen Glanz und attraktive Optik.
  • SimpliShade bietet eine hervorragende Röntgenopazität und außerdem eine optimale Transluzenz zur Nachahmung der Zahnsubstanz, zur Abdeckung darunterliegender Zahnverfärbungen sowie für ideale Übergänge zur umliegenden Zahnstruktur. Naturgetreuere Restaurationen sind somit gewährleistet.
  • Leichtere Farbbestimmung: Mit SimpliShade erzielt man alle klassischen 16 VITA Farben mit nur 3 Farbtönen: Light, Medium, und Dark
  • Optimierung der Bestandsverwaltung durch die Tatsache, dass nur wenige Farbtöne vorrätig gehalten werden müssen, die praktisch alle Kompositanforderungen einer Praxis erfüllen. So hat man weniger Produkte im Regal, es müssen weniger Artikel bestellen werden und es wird vermieden, dass Produkte ablaufen
  • Universalprodukt für alle Kavitätenklassen: Im Gegensatz zu OMNICHROMA® kann SimpliShade zuversichtlich für alle Kavitätsklassen eingesetzt werden, ohne einen Blocker verwenden zu müssen.

www.kerrdental.com/de-de/simplishade