Acht Tage Kieferorthopädie, hochkarätige Referenten, spannende Themen – praktisch jede Minute wurde konsequent genutzt, um die enorme Themenfülle in dieser Woche umfassend zu beleuchten. Veranstaltet von der Österreichischen Gesellschaft für Kieferorthopädie

Der Bogen spannte sich von der oralen Pathologie, Kinderzahnmedizin, Lückenmanagement, bracketfreien KFO, Wechselwirkungen im gesamten Organismus über Schnarchen, KFO-Chirurgie, Diagnostik, Lingual-KFO, CMD und MIH bis hin zu Fragen interdisziplinärer Zusammenarbeit.
Hier einige Bilder:

Werbung

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here