Freitag, Juli 30, 2021
StartSchweizDentsply Sirona bringt den Showroom direkt zum Interessenten

Dentsply Sirona bringt den Showroom direkt zum Interessenten

„Alles gleich, nur eben anders.“ Unter diesem Motto startet Dentsply Sirona ab Mitte Mai 2021 und für die kommenden zwölf Monate eine Tour durch die Schweiz. Gleich bleibt, dass Zahnärzte, Praxisteams und Studierende die Möglichkeit haben, sich von den Produkt-Experten von Dentsply Sirona informieren und individuell zu den hochwertigen digitalen Praxisworkflows beraten zu lassen. Anders ist, dass neben dem Dentsply Sirona Showroom in Baden-Dättwil nun die mobile Showroom-Variante auf dem Weg zu den Kunden sein wird. Diese ist ausgestattet mit Equipment wie Behandlungseinheiten, 3D-Röntgengeräten und den neuesten Technologien im CAD/CAM Bereich für die digitale, zahnärztliche Praxis.

Die Covid-19 Pandemie hat viele Selbstverständlichkeiten in der zahnärztlichen Profession zu etwas Aussergewöhnlichem gemacht. Dazu gehört zum Beispiel die Fortbildung im wissenschaftlichen und im Produktbereich. Während die klinische Weiterbildung online gut funktioniert, sieht das bei technischem Equipment oder neuen digitalen Workflows schon etwas anders aus. Aktuell finden weder Messen noch Kongresse mit Ausstellungen statt, Showrooms haben geschlossen.

Bis Ende dieses Jahres wird die Dentsply Sirona Roadshow in folgenden Regionen unterwegs sein: • Mai 2021: Region Lugano • Juni 2021: Region Basel • Juli 2021: Region Chur • August 2021: Region Montreux / Genf • September 2021: Region Luzern • Oktober 2021: Region St. Gallen • November 2021: Region Bern • Dezember 2021: Region Zürich

Für Dentsply Sirona war das Anlass, sich ein Konzept zu überlegen, das die Zahnärzte an dieser Stelle abholt: Der neue mobile Showroom, der ab dem 17. Mai im Tessin seine Tour durch die Regionen der Schweiz starten wird, bringt die Ausstellung und vor allem die kompetente Beratung durch Produktexperten direkt zu den Zahnärzten. Der mobile Showroom in Form eines Anhänger-Expo-Cubes ist mit hochmodernem Equipment für die zahnärztliche Praxis ausgestattet: Dazu gehören die Behandlungseinheit Teneo inklusive Implantat- und Endo-Funktion, der Intraoralscanner Primescan und das komplette CEREC-System sowie mit dem Axeos auch ein extraorales Röntgengerät. Sie sind im Cube so angeordnet, dass sie in nahtlosen Workflows erlebt werden können. Besucher erfahren auf diese Weise hautnah, wie schnell und präzise eine digitale Abformung möglich ist, mit welcher Bildqualität gearbeitet werden kann und wie sehr sich auch die Behandlungseinheit durch ihre Schnittstellen in den Praxisworkflow integrieren lässt! So wird sofort erkennbar, welche Erleichterungen und welchen Mehrwert moderne Technologien in der Praxis bieten.

Fixe Tourdaten und individuelle Termine: so kommt Dentsply Sirona in die Nähe

Geplant ist, dass der mobile Showroom jeden Monat eine neue Region ansteuert. Um den Hygieneregeln des Bundesamts für Gesundheit (BAG) zu entsprechen und höchstmögliche Sicherheit für alle Beteiligten zu bieten, werden für die fixierten Standorte Termine vergeben, die über die Website www.dentsplysirona.com/mobiler-showroom gebucht werden können. Zusätzlich haben Zahnärzte die Möglichkeit, die mobile Ausstellung in der jeweiligen Region auch direkt zu sich an die Praxis kommen zu lassen.

Die Anmeldung dafür erfolgt ganz unkompliziert per E-Mail über info.ch@dentsplysirona.com oder telefonisch über 056 4833040. Der Vorteil: Der mobile Showroom gehört für eine bestimmte Zeit dem Praxisteam ganz allein. Ohne Reisestress und ohne Publikum können sich dann Behandler und Assistenz über das Equipment-Portfolio informieren. Das Dentsply Sirona Team steht den Besuchern in dieser Zeit exklusiv zu Verfügung und kann individuell beraten. Auch der Schweizer Dentalhandel ist in das Konzept eingebunden: Der Cube kann vom Handel auch für Präsentationen und Beratungsangebote genutzt werden.

www.dentsplysirona.com/mobiler-showroom

Daniel Izquierdo-Hänni
Der Schweizer Marketing- und Kommunikationsprofi Daniel Izquierdo-Hänni ist seit Beginn seiner beruflichen Laufbahn auch journalistisch tätig, die Dentalbranche kennt er seit über fünfzehn Jahren bestens. Unter anderem gibt er seit über zehn Jahren Kurse zu den Themen Praxismarketing und Patientenkommunikation in der Zahnmedizin. Als Autor beim Dental Journal kann er seine beiden Kompetenzfelder ideal miteinander verbinden. Privat und beruflich pendelt er zwischen seiner ehemaligen Heimatstadt Basel und seinem Wohnort Valencia/Spanien hin und her.
RELATED ARTICLES

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Recent Comments

Raquel Rais on dental journal schweiz
Dr. Gregor Ley on Humor: “Wanted: Helferin!”
Forster Peter on dental journal schweiz