Samstag, Mai 28, 2022
StartSchweizSureSmile von Dentsply Sirona

SureSmile von Dentsply Sirona

Aligner sind im Trend. Der Grundstein für SureSmile von Dentsply Sirona wurde hingegen schon vor über 20 Jahren gelegt. Aktuell bietet das Unternehmen für alle interessierten Behandler die Möglichkeit einen Patientenfall kostenlos eins-zu-eins durchzuführen.

Aligner-Behandlungen sind derzeit in aller Munde, sowohl bei den Patienten wie auch bei den Zahnärzten, und zwar als «KFO-Behandlung Light» wie auch als Teil des digitalen Workflows in der Zahnarztpraxis. Und genau im Bereich der computergestützten Planung von kieferorthopädischen Behandlungen und des digitalen Workflows verfügt Dentsply Sirona über zwei Jahrzehnte praktische und praxisnahe Erfahrung, Erkenntnisse, von denen jetzt auch jene Praxen in der Schweiz profitieren können, welche sich dem Thema der Aligner-Therapie bis heute nicht genähert oder nach einem anderen Anbieter gesucht haben.

Probieren geht über Studieren…
Aligner-Systeme gibt es viele, so wie es im Automarkt ganz unterschiedliche Marken gibt. Doch egal für welches Modell man sich interessiert, als erstes gilt es eine Probefahrt zu machen, schliesslich möchte man wissen, auf was man sich einlässt. Genau gleich funktioniert es bei Dentsply Sirona Schweiz und ihrem SureSmile Aligner-System.

… und zwar an einem konkreten Patientenfall.
Egal, ob man sich für einen bestehenden Patienten, für jemanden aus dem eigenen Praxisteam oder für ein Familienmitglied entscheidet, Dentsply Sirona bietet die Möglichkeit SureSmile an einem reellen Fall praktisch auszutesten. Und zwar von A bis Z, unabhängig davon wie viele Aligner-Schritte nötig sind. Während der ganzen Zeit stehen einem die KFO-Spezialisten von Dentsply Sirona mit Rat und Tat zur Seite.

SureSmile Aligner werden aus Essix-Kunststoff hergestellt, der für seine sehr guten Eigenschaften bei ästhetischen Zahnkorrekturen bekannt ist

Hervorragende Kraftübertragung, Behandlung komplexerer Fälle
SureSmile Aligner werden aus dem sogenannten Essix-Kunststoff hergestellt, der für seine sehr guten Eigenschaften bei ästhetischen Zahnkorrekturen bekannt ist. Das Material gewährleistet darüber hinaus eine hervorragende Kraftübertragung. So lässt sich mit SureSmile Alignern die Zahl der notwendigen, vielseitig konfigurierbaren Attachments auf ein Minimum reduzieren. Auch lassen sich mit SureSmile komplexere Fehlstellungen behandeln. Ausschnitte in den Alignern ermöglichen die Korrektur von leichten, sowie moderaten Fällen der Angle-Klassen II und III. Schlitze ermöglichen das Einsetzen von intermaxillären Elastics, grössere Ausschnitte ermöglichen den Zugang zu Knöpfchen, die an den Zähnen befestigt werden.

Software-gestützte Planung und Resultate
Diverse SureSmile-Softwarefunktionen ermöglichen eine Personalisierung auch bei schwierigen Fällen. Die präzise Verarbeitung der Daten und eine sorgfältige Qualitätskontrolle gewährleisten eine hervorragende Passgenauigkeit, eine ausgezeichnete Haltbarkeit und eine praktisch unsichtbare Behandlung. Das SureSmile Digital Lab verlinkt zudem Patientenfotos mit dem 3D-Modell, um die endgültige Zahnposition so zu planen, dass sie mit den natürlichen Gesichtszügen des Patienten übereinstimmt.

www.dentsplysirona.com/de-ch

Videointerview auf Youtube
Dr. Simon Käch, KFO-Spezialist bei Zahnärzte Burgergut in der Nähe von Thun, teilt mit dem Dental Journal Schweiz seine Erfahrungen und Erkenntnisse betreffend SureSmile. Um das Video auf Youtube zu starten, hier klicken.

 

Daniel Izquierdo-Hänni
Daniel Izquierdo-Hänni
Der Schweizer Marketing- und Kommunikationsprofi Daniel Izquierdo-Hänni ist seit Beginn seiner beruflichen Laufbahn auch journalistisch tätig, die Dentalbranche kennt er seit über fünfzehn Jahren bestens. Unter anderem gibt er seit über zehn Jahren Kurse zu den Themen Praxismarketing und Patientenkommunikation in der Zahnmedizin. Als Autor beim Dental Journal kann er seine beiden Kompetenzfelder ideal miteinander verbinden. Privat und beruflich pendelt er zwischen seiner ehemaligen Heimatstadt Basel und seinem Wohnort Valencia/Spanien hin und her.
RELATED ARTICLES

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Most Popular

Recent Comments

Raquel Rais on dental journal schweiz
Dr. Gregor Ley on Humor: “Wanted: Helferin!”
Forster Peter on dental journal schweiz