Sonntag, Mai 26, 2024
StartNews3M Ketac Universal: Echtes Glasionomer-Füllungs­material "Made in Germany"

3M Ketac Universal: Echtes Glasionomer-Füllungs­material “Made in Germany”

Die Anforderungen an Amalgam-Alternativen sind hoch: Biokompatibel sollte ein solches Material sein, aber auch so effizient wie möglich anzuwenden und langfristig stabil. 3M Ketac Universal Glasionomer Füllungs­material bietet die gesuchten Eigenschaften und ist freigegeben für ein breites Indikationsspektrum.

3M Ketac Universal ist ein röntgenopakes, Fluorid freisetzendes Glasionomer-Füllungsmaterial mit hoher Druckfestigkeit und Oberflächenhärte. Entwickelt wurde es, wie seit mehr als 40 Jahren alle Glasionomer-Füllungsmaterialien von 3M, im oberbayerischen Seefeld. Das Material ist neben den klassischen Indikationen auch für langzeitstabile, limitiert kaulasttragende Füllungen der Klassen I und II einsetzbar. Einfach und effizient anzuwenden ist es, da es sowohl feuchtigkeitstolerant als auch selbstadhäsiv ist und in Einschichttechnik in die Kavität eingebracht werden kann. Das erspart Anwendern den Einsatz von Kofferdam, die Adhäsivanwendung und eine aufwendige Inkrementtechnik. Im Vergleich zu Amalgam ist durch die chemische Haftung an Schmelz und Dentin eine substanzschonendere Präparation möglich. Das Material lässt sich leicht an die Kavitätenwände adaptieren und ermöglicht einen exzellenten Randschluss. Einen weiteren Beitrag zu einer effizienten Anwendung leistet die selbsthärtende Eigenschaft des Materials sowie die Tatsache, dass kein Schutzlack aufgetragen werden muss, um die gewünschte hohe Druckfestigkeit und Oberflächenhärte zu erzielen. Aufgrund dieser Eigenschaften handelt es sich bei 3M Ketac Universal Glasionomer Füllungsmaterial in vielen Situationen um eine hervorragende Wahl. Wer sich für dieses Material entscheidet, erhält ein echtes Qualitätsprodukt „Made in Germany“, das den zahnärztlichen Alltag ganz klar bereichert.

www.3M.de/OralCare

Daniel Izquierdo-Hänni
Daniel Izquierdo-Hänni
Der Schweizer Marketing- und Kommunikationsprofi Daniel Izquierdo-Hänni ist seit Beginn seiner beruflichen Laufbahn auch journalistisch tätig, die Dentalbranche kennt er seit über fünfzehn Jahren bestens. Unter anderem gibt er seit über zehn Jahren Kurse zu den Themen Praxismarketing und Patientenkommunikation in der Zahnmedizin. Als Autor beim Dental Journal kann er seine beiden Kompetenzfelder ideal miteinander verbinden. Privat und beruflich pendelt er zwischen seiner ehemaligen Heimatstadt Basel und seinem Wohnort Valencia/Spanien hin und her.
RELATED ARTICLES

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein
Captcha verification failed!
Captcha-Benutzerbewertung fehlgeschlagen. bitte kontaktieren Sie uns!
- Advertisment -spot_img

Most Popular