Am 13.und 14. April 2018 fand in Salzburg ein bemerkenswerter Implantologie-Kongress statt.

Es dreht sich alles um die Implantologie – das könnte das Motto des Zimmer Biomet-Kongresses Mitte April in Salzburg gewesen sein. Krista Strauss, Geschäftsführerin Zimmer Dental GmbH (DACH) und der wissenschaftliche Leiter Prof. Dr. Stefan Fickl haben jedenfalls ein umfassendes Programm mit hochkarätigen Referenten zusammengestellt – in Form von praxisnahen Workshops für Ärzte, Zahntechniker und Assistentinnen sowie Vorträgen am Samstag. Diese verfolgten aber ein Konzept, das sich von den üblichen Frontalvorträgen unterschied: Einem Initialvortrag folgten unterschiedliche Fallpräsentationen verschiedenster Indikationen, die anschließend diskutiert wurden.

Werbung

Jedenfalls war der Kongress ein gelungener Versuch, die moderne Implantologie umfassend zu durchleuchten: Von der Planung, Möglichkeiten der Augmentation, Implantatdesign, Prothetik, Ästhetik über den Problemkreis der Periimplantitis bis hin zum digitalen Workflow und den Aspekten implantologischer Assistenz wurde alles erfasst. Es war ein gelungener Kongress.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here