Dienstag, September 28, 2021
StartVeranstaltungen3. Internationales Gerodontologie Symposium Bern - 9./10. April 2021

3. Internationales Gerodontologie Symposium Bern – 9./10. April 2021

Die Veranstaltung zum Thema "Gerodontologie: mein neues Arbeitsfeld" wird erstmals als Hybrid-Symposium mit Live-Streaming durchgeführt. Der Kongress ist dreisprachig. Eine Simultanübersetzung Deutsch/Französisch/Englisch und Japanisch wird angeboten.

Die Zeit ist reif um über konkrete Betreuungskonzepte für die alten und sehr alten Patienten sprechen. In der dritten Auflage dieses Symposiums sollen neue Wege einschlagen werden, um den TeilnehmerInnen ein attraktives Programm zu bieten. Das Ziel ist es, dass man bereits am nächsten Tag das neu erlernte  anwenden kann. Hierfür haben die Veranstalter für das Programm einen attraktiven Mix aus erfahrenen PrivatpraktikerInnen und HochschuldozentInnen gewinnen können. Weiter sind Workshops mit Industriepartnern geplant, die sich in der Gerodontologie stark engagieren und hier eigene Konzepte vorstellen werden.

Organisationskommittee

Organisationskommittee

Prof. Dr. Martin Schimmel, Zahnmedizinische Kliniken, Universität Bern
Prof. Dr. Frauke Müller, Clinique Universitaire de Médecine Dentaire, Genève
Prof. Dr. Murali Srinivasan, Zentrum für Zahnmedizin, Universität Zürich
Prof. Dr. Michael Bornstein, Universitäres Zentrum für Zahnmedizin, Basel

Programm, vertiefende Informationen und Teilnahmeregistrierung

Registrierung ?️ Jetzt anmelden
Datum Freitag/Samstag, 9./10. April 2021
Ort Kursaal Bern
Kurstyp Symposium und Industrieworkshops (13.5 Stunden)
Dreisprachig – Simultanübersetzung Deutsch/Französisch/Englisch/Japanisch
Hybrides Symposium mit Livestreaming!
Zertifikat Die TeilnehmerInnen erhalten ein Kurszertifikat.
Daniel Izquierdo-Hänni
Der Schweizer Marketing- und Kommunikationsprofi Daniel Izquierdo-Hänni ist seit Beginn seiner beruflichen Laufbahn auch journalistisch tätig, die Dentalbranche kennt er seit über fünfzehn Jahren bestens. Unter anderem gibt er seit über zehn Jahren Kurse zu den Themen Praxismarketing und Patientenkommunikation in der Zahnmedizin. Als Autor beim Dental Journal kann er seine beiden Kompetenzfelder ideal miteinander verbinden. Privat und beruflich pendelt er zwischen seiner ehemaligen Heimatstadt Basel und seinem Wohnort Valencia/Spanien hin und her.
RELATED ARTICLES

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Recent Comments

Raquel Rais on dental journal schweiz
Dr. Gregor Ley on Humor: “Wanted: Helferin!”
Forster Peter on dental journal schweiz