Mittwoch, Oktober 20, 2021
StartÖsterreichWintersymposium Semmering 2015: Traumatologie

Wintersymposium Semmering 2015: Traumatologie

Das traditionelle Wintersymposium Semmering, veranstaltet wie jedes Jahr von der ÖGZMK Niederösterreich und der Niederösterreichischen Fortbildungsakademie „Für den Zahnarzt und sein Team“ (NÖFA), behandelte am 16. Und 17. Jänner im Hotel Panhans das Thema Traumatologie.

Unter der wissenschaftlichen Leitung von Univ.Prof. Dr. Thomas Bernhart, der auch durch das Programm führte, wurden nach der Begrüßung durch ÖGZMK NÖ-Präsident MR DDr. Hannes Gruber alle relevanten Teilbereiche von Zahntraumen beleuchtet. Standen am Freitag die Diagnostik, die verschiedenen Erscheinungsformen, unfallchirurgische Aspekte und Prävention im Vordergrund, so wurden am Samstag parodontale, Weichgewebs- und endodontische Themen sowie Traumen der Zahnhartsubstanz und Implantattraumen besprochen.

Dazwischen lag ein Rodelabend am Freitagabend – allerdings traumafrei, so blieb auch der Spaß nicht auf der Strecke. Eine umfangreiche Fachausstellung rundete das Informationsangebot ab und hier gibt es Bilder von der Veranstaltung.

Oliver Rohkamm
Immer auf der Suche nach neuen zahnmedizinischen Innovationen. Hat ein Faible für alles, was mit dem digitalen Workflow in der Zahnmedizin zu tun hat. Zusätzlich interessiert er sich für Computer und alles was zwei Räder hat. In der Freizeit ist er vor allem auf dem Motorrad, Rennrad oder Mountainbike zu finden.
RELATED ARTICLES

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Recent Comments

Raquel Rais on dental journal schweiz
Dr. Gregor Ley on Humor: “Wanted: Helferin!”
Forster Peter on dental journal schweiz