Freitag, Juni 18, 2021
StartSchweizHighlight des mobilen Showrooms im Juni in Basel: neues Röntgensystem Axeos

Highlight des mobilen Showrooms im Juni in Basel: neues Röntgensystem Axeos

Mit Axeos stellt Dentsply Sirona eine neue und vielseitige extraorale 2D/3D-Röntgen-Lösung vor und ergänzt das bestehende Orthophos-Produkt-Portfolio. Das Hybridgerät ist darauf ausgerichtet, in der zahnärztlichen und kieferorthopädischen Praxis alle Anforderungen an eine moderne Bildgebung zu erfüllen.

Mit dem qualitativ hochwertigen Direct Conversion Sensor (DCS) und den unterschiedlichen 3D-Volumina sorgt Axeos für eine außergewöhnliche Bildqualität, die dem Anwender eine sichere Befundung ermöglicht. Wie alle Röntgen-Lösungen aus dem Hause Dentsply Sirona setzt auch Axeos auf smarte Konnektivität: Die nahtlose Anbindung an die bewährte Software Sidexis 4 und an zahlreiche Behandlungsprogramme unterstützt somit eine sichere und bessere Versorgung der Patienten. Darüber hinaus ermöglicht das Gerät mit Features, wie zum Beispiel dem patentierten Okklusalaufbiss eine sichere und schnelle Positionierung und bietet damit viel Komfort für Patienten und Praxisteam.

Das neue EasyPad in elegantem Schwarz mit verbesserter Benutzeroberfläche und selbsterklärenden Symbolen sowie der Universal-Beißblock des Axeos.

Breites Spektrum an Indikationen

Axeos unterstützt bei einer Vielzahl von Indikationen. Hierfür verfügt das Gerät über verschiedene Volumina: von einem fokussierten Volum (Ø 5 x 5,5 cm) für zum Beispiel endodontische Fälle bis zu einem großen Volumen (Ø 17 x 13 cm), das den gesamten Zahnbestand inklusive beider Kiefergelenke darstellt. Im 3D-Bereich können Anwender aus zahlreichen Aufnahme-Modi wählen, etwa den Low-Dose-Modus für 3D-Aufnahmen im Dosisbereich von 2D-Röntgenbildern und den HD-Modus für Aufnahmen mit bis zu 80 µm Auflösung, die ganz einfach per Klick ausgewählt werden können. Außerdem verfügt Axeos über eine große Auswahl von 2D-Programmen, die dank DCS-Sensortechnologie und echtem Autofokus eine ausgezeichnete Bildqualität bieten und damit eine sichere Befundung ermöglichen. Neben den klassischen Standard- Panorama-Aufnahmen gehören zum Beispiel auch die extraorale Bissflügelaufnahme sowie das Kinderpanorama zum Leistungsumfang des Geräts. Auf Wunsch lässt sich Axeos mit dem Ceph-Ausleger (links oder rechts) auch nachträglich ausstatten. Durch diese Vielseitigkeit eignet sich Axeos für unterschiedliche Fragestellungen in der Zahnmedizin, ganz besonders in der Implantologie, Kieferorthopädie sowie Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie.

Komfortable Positionierung

Neben hoher Bildqualität und smarter Konnektivität überzeugt Axeos durch sein automatisches Positionierungssystem für einen hohen Patienten- und Benutzerkomfort. Neben dem patentierten Okklusalaufbiss sorgt die clevere Höhenverstellung dafür, dass die Gerätehöhe für den einzelnen Patienten bereits vor Betreten des Röntgenraums eingestellt werden kann und Patienten so komfortabel wie möglich durch den Röntgenprozess geleitet werden. Die Barrierefreiheit des Geräts ermöglicht auch eine direkte und unkomplizierte Positionierung von Rollstuhlpatienten. In Kombination mit der einfachen Bedienung werden mögliche Fehlerquellen reduziert und Zweitaufnahmen vermieden – für mehr Sicherheit und zum Wohle des Patienten.

Hohe hygienische Sicherheit

Bei der Entwicklung von Axeos hat Dentsply Sirona bereits die gestiegenen Hygiene-Anforderungen durch Sicherheitsprotokolle berücksichtigt. Für die Aufnahme selbst ist dank voreinstellbarer Positionierung nur in geringem Umfang physischer Patientenkontakt nötig. Dazu kommt ein hygienisch vorteilhaftes Touch-Pad, das eine Bedienung mit Handschuhen erlaubt. All das zusammen trägt dem hohen Sicherheitsbedürfnis von Patienten und Personal Rechnung.

Moderne Bildgebungssoftware inklusive

Das Gerät wird mit der Bildgebungssoftware Sidexis 4 geliefert, welche mit über 250 Praxismanagement-Software-Systemen sowie Behandlungsplanungsprogrammen für die Implantologie, Endodontie und Kieferorthopädie kompatibel ist. Anwender können sich dabei auf die Schnittstellen und Kompatibilität der Daten verlassen.

Es het solangs het: Individueller Termin in Basel

Im Juni wird der mobile Showroom von Dentsply Sirona in Basel halt machen. Dabei kann nicht nur das Axeos-Röntgensystem angeschaut werden, sondern es steht mit Pietro Piroso auch ein ausgewiesener Fachmann für sämtliche Fragen und vertiefende Informationen zur Verfügung. Wer das starke Pack – Axeos-System und Pietro Piroso – am Rheinknie treffen möchte, der reserviert am besten einen Termin über www.dentsplysirona.com/mobiler-showroom, über die Email info.ch@dentsplysirona.com oder telefonisch über 056 483 30 40.

 

 

Daniel Izquierdo-Hänni
Der Schweizer Marketing- und Kommunikationsprofi Daniel Izquierdo-Hänni ist seit Beginn seiner beruflichen Laufbahn auch journalistisch tätig, die Dentalbranche kennt er seit über fünfzehn Jahren bestens. Unter anderem gibt er seit über zehn Jahren Kurse zu den Themen Praxismarketing und Patientenkommunikation in der Zahnmedizin. Als Autor beim Dental Journal kann er seine beiden Kompetenzfelder ideal miteinander verbinden. Privat und beruflich pendelt er zwischen seiner ehemaligen Heimatstadt Basel und seinem Wohnort Valencia/Spanien hin und her.
RELATED ARTICLES

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Recent Comments

Raquel Rais on dental journal schweiz
Dr. Gregor Ley on Humor: “Wanted: Helferin!”
Forster Peter on dental journal schweiz