Montag, Juli 15, 2024
StartÖsterreichDie WID findet vom 12. bis 13. April 2024 statt

Die WID findet vom 12. bis 13. April 2024 statt

Die WID 2024 öffnet vom 12.-13. April ihre Tore für Sie und bietet zahlreiche Neuheiten. Dieses Mal stehen nicht nur die Aussteller mit ihren innovativen Produkten im Fokus, sondern ein hochkarätiges Vortragsprogramm, welches in Kooperation mit der SFU Wien ausgearbeitet wurde. Alle Details finden Sie auf den folgenden Seiten.

Tickets für Besucher
Der Eintritt zur WID ist auch heuer gratis. Aus organisatorischen Gründen ist eine Online-Registratur zwingend vorgeschrieben! Bitte folgen Sie dem QR-Code oder unter
https://registrierung.wid.dental/event/2024 und registrieren Sie sich, um sich längere Wartezeiten im Foyer der Ausstellung zu ersparen.

Chill Out
Nach dem offiziellen Ausstellungsende am Freitagabend – ab 18.30 Uhr – laden wir alle Aussteller und Besucher zu einem gemütlichen Beisammensein bei kleinen Snacks und Wein an die Vinothek ein. Hier kann man vortrefflich den Tag Revue passieren lassen und sich bei einem Gespräch mit Freunden, Kunden oder Ausstellern austauschen.
Trotz der wirtschaftlichen Entwicklung ist bei Ausstellern und Besuchern die Freude über die Durchführung einer Präsenzmesse zu merken. Es gibt einen hohen Informationsbedarf in den Besucherzielgruppen der Zahnärzte, Assistentinnen und Zahntechniker über Entwicklungen im Dentalmarkt und seinen neuen Produkten und Dienstleistungen. Diesem wird auch durch die Integration von zwei Open Foren Rechnung getragen. So hat sich der ODV entschlossen, die Vorträge nunmehr direkt im Ausstellungsgeschehen abzuhalten, wodurch alle Besucher die Möglichkeit des freien Zutritts und der kostenlosen Teilnahme haben. Im folgenden präsentieren wir Ihnen eine Übersicht der geplanten Themen. Die WID 2024 verspricht damit eine Fülle an Informationen beim Besuch, der ganz nach dem Motto „der Eintritt zur WID ist kostenlos, jedoch nicht umsonst“ die Besucher sicherlich begeistern wird.

Vortragsprogramm I und II
Das Open Forum I wurde in enger Zusammenarbeit mit der Sigmund Freud PrivatUniversität (SFU) gestaltet und umfasst die Themenkreise der Digitale Unterstützung des operativen Eingriffs in Form einer klinischen Studie der SFU, dem digitalen Workflow in der Ordination und die praxisrelevanten Einsatzgebiete dentaler Laser.

Im Open Forum II stellen Aussteller Ihre Innovationen, Produkte und Dienstleistungen in Form von Vorträgen und Live-Demos vor. Hier spannt sich der Boden von Administrativem, Organisatorischem, Arbeitstechnischem bis hin zum Einsatz künstlicher Intelligenz (KI). Die Programmdetails der beiden Foren finden Sie auch auf der Website der WID unter: www.wid.dental oder hier: Das komplette Programm der WID

Vergessen Sie bitte nicht, sich vorher für den Besuch zu registrieren.

Oliver Rohkamm
Oliver Rohkamm
Immer auf der Suche nach neuen zahnmedizinischen Innovationen. Hat ein Faible für alles, was mit dem digitalen Workflow in der Zahnmedizin zu tun hat. Zusätzlich interessiert er sich für Computer und alles was zwei Räder hat. In der Freizeit ist er vor allem auf dem Motorrad, Rennrad oder Mountainbike zu finden.
RELATED ARTICLES

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein
Captcha verification failed!
Captcha-Benutzerbewertung fehlgeschlagen. bitte kontaktieren Sie uns!
- Advertisment -spot_img

Most Popular