Freitag, Juni 18, 2021
StartAllgemeinHenry Schein Austria unterstützt die Österreichische Kinder-Krebs-Hilfe

Henry Schein Austria unterstützt die Österreichische Kinder-Krebs-Hilfe

Practice Pink-Programm brachte 1,6 Mio. US-Dollar an Spendengeldern zusammen.

Think global…

Das Headquarter von Henry Schein gab vor Kurzem bekannt, dass das Unternehmen erneut gemeinnützige Organisationen, die sich dem Kampf gegen Krebs verschrieben haben, durch sein ‚Practice Pink‘-Programm unterstützen wird. Im Rahmen des Programms, das seit 13 Jahren besteht, hat Henry Schein über 1,6 Mio. US-Dollar für Bemühungen zur frühzeitigen Erkennung von Krebs, der Verbesserung des Zugangs zur Behandlung sowie Forschung und Prävention gespendet.

Gemeinsam mit Nichtregierungsorganisationen und Lieferantenpartnern aus ganz Nordamerika und Europa unterstützt Henry Schein Zahnärzte und Mediziner dabei, das Bewusstsein und die Suche nach Behandlungsmöglichkeiten gegen Brustkrebs und andere Krebsarten zu fördern, indem das Unternehmen seinen Kunden eine Reihe von Produkten‚ in Pink‘ anbietet, darunter Verbrauchsmaterialien für das Gesundheitswesen, Praxisbedarf und Kleidung.

… act local

In Österreich unterstützt Henry Schein Dental Austria die Österreichische Kinder-Krebs-Hilfe (ÖKKH), die ihre Mission in der umfassenden Unterstützung von an Krebs erkrankten Kindern und Jugendlichen sowie ihrer Familien während der Erkrankung und danach, sieht. Ein Teil der im vergangenen Oktober und November erzielten Verkaufserlöse dieser pinkfarbenen Produkte werden der Organisation gespendet, um die Forschung, Präventionsmaßnahmen und die Früherkennung zu unterstützen und dabei zu helfen, den Zugang zu Behandlungen zu verbessern.

„Der Kampf gegen den Krebs ist unser aller Kampf, und nur, wenn wir uns zusammenschließen und unsere gemeinsamen Stärken nutzen, werden unsere Bemühungen die größtmögliche Wirkung entfalten“, sagte Stanley M. Bergman, Chairman of the Board und Chief Executive Officer von Henry Schein. „Wir vom Team Schein danken unseren Kunden und Lieferantenpartnern für die Unterstützung des ‚Practice Pink‘-Programms und freuen uns darauf, weiterhin auf unser gemeinsames Ziel einer Welt ohne Krebs hinzuarbeiten.“

www.kinderkrebshilfe.at

Daniel Izquierdo-Hänni
Der Schweizer Marketing- und Kommunikationsprofi Daniel Izquierdo-Hänni ist seit Beginn seiner beruflichen Laufbahn auch journalistisch tätig, die Dentalbranche kennt er seit über fünfzehn Jahren bestens. Unter anderem gibt er seit über zehn Jahren Kurse zu den Themen Praxismarketing und Patientenkommunikation in der Zahnmedizin. Als Autor beim Dental Journal kann er seine beiden Kompetenzfelder ideal miteinander verbinden. Privat und beruflich pendelt er zwischen seiner ehemaligen Heimatstadt Basel und seinem Wohnort Valencia/Spanien hin und her.
RELATED ARTICLES

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Recent Comments

Raquel Rais on dental journal schweiz
Dr. Gregor Ley on Humor: “Wanted: Helferin!”
Forster Peter on dental journal schweiz