Freitag, Juli 30, 2021
StartPressemeldungPlusDental gründet medizinischen Beirat: Prof. Dr. Falk Schwendicke übernimmt Vorsitz

PlusDental gründet medizinischen Beirat: Prof. Dr. Falk Schwendicke übernimmt Vorsitz

PlusDental, einer der führenden Clear Aligner Anbieter in Europa, hat einen medizinischen Beirat gegründet und Prof. Dr. med. dent. Falk Schwendicke zum Vorsitzenden berufen. Als unabhängiges Organ berät der medizinische Beirat PlusDental und fördert die wissenschaftliche Begleitung der Aligner-Behandlung, um den Zugang zu einer qualitativ hochwertigen Versorgung und Patientensicherheit weiterhin zu stärken sowie Innovationen bei PlusDental evidenzbasiert voranzutreiben. Neben Prof. Dr. Schwendicke wird das dreiköpfige Expertengremium von Dr. Martin Baxmann und Prof. Dr. Ralf Rößler gebildet.
„Wir freuen uns sehr, dass wir solche hochkarätigen Experten für unseren medizinischen Beirat gewinnen konnten”, sagt PlusDental Co-CEO Eva-Maria Meijnen. „Jeder einzelne ist eine Koryphäe auf seinem Gebiet und wird einen wertvollen Beitrag zur Weiterentwicklung von PlusDental und unserer Aligner-Therapie leisten.”

Prof. Dr. Falk Schwendicke

Der Beirat wird viermal jährlich tagen und unter Berücksichtigung aktuellster medizinischer Erkenntnisse bei der Einführung neuer Verfahren und Techniken beraten. Er soll die Einhaltung von Best Practices und die Patientensicherheit sicherstellen, den Wissenstransfer zwischen Forschung und Praxis fördern, bei der kontinuierlichen Evolution der PlusDental-Produkte unterstützen und in speziellen Fragestellungen wie Optimierung und Automatisierung von Prozessen im hauseigenen Berliner Dentallabor zur Seite stehen. Ziel ist es, einen einheitlichen Behandlungsstandard in allen Partnerpraxen des europaweiten PlusDental-Netzwerkes zu etablieren und zahnmedizinische Neuerungen zu forcieren.

Eva-Maria Meijnen und Dr. Lan Huong Timm von PlusDental

„PlusDental setzt auf hohe medizinische Standards bei seiner Aligner-Therapie und hat bewiesen, dass eine smarte Kombination aus Vor-Ort-Service und digitalen Innovationen ein Zugewinn für alle Beteiligten ist. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit meinen Kollegen und darauf, den Fortschritt von PlusDental begleiten zu dürfen”, sagt Prof. Dr. med. dent. Falk Schwendicke. Prof. Dr. Schwendicke ist Experte für Digitale Zahnmedizin und Integrative Versorgungsforschung. Er ist seit 2013 an der Charité – Universitätsmedizin Berlin tätig und hat dort die sogenannte Datenzahnmedizin als eine neue Form der datengesteuerten und evidenzbasierten Zahnmedizin etabliert. Seit Jahresbeginn hat er außerdem die W3-Professur für Orale Diagnostik, Digitale Zahnheilkunde und Versorgungsforschung an der Charité inne. Prof. Dr. Schwendicke ist Vorsitzender in zahlreichen Arbeitsgruppen, berät in internationalen Projekten die Weltgesundheitsorganisation (WHO) und hat viele renommierte Preise wie 2018 den Dental Innovation Award gewonnen. Prof. Dr. Schwendicke ist in wissenschaftlichen Kreisen sehr geschätzt: Nach dem aktuellen Zitationsranking der Stanford University war er im vergangenen Jahr einer der meistzitierten Zahnmediziner weltweit und der meistzitierte Zahnarzt aus Deutschland. Dr. med. dent. Martin Baxmann ist Kieferorthopäde, Redner und Bestseller-Autor kieferorthopädischer Fachbücher. Als Geschäftsführer der mehrfach ausgezeichneten kieferorthopädischen Praxisgruppe Orthodentix® und dem kieferorthopädischen Fachlabor MyOrthoLab® hat Dr. Baxmann eine Methode entwickelt, wie man Kieferorthopädie und Praxismanagement systematisch und reproduzierbar zum Erfolg führt. Für seine innovativen Tätigkeiten wurde er vom CEO Today Magazin 2018 mit dem internationalen HealthCare Award, dem Gamechangers Award und 2019 mit dem European Business Award ausgezeichnet. Er steht PlusDental insbesondere bei kieferorthopädischen Fragestellungen rund um die Behandlungsplanung und das Dentallabor zur Seite.

Komplettiert wird das Expertenteam im medizinischen Beirat von Prof. Dr. med. dent. Ralf Rößler. Prof. Dr. Rößler ist ein deutscher Zahnarzt, Chemiker und Hochschullehrer mit diversen Lehr- und Forschungsschwerpunkten. Er hat zunächst im Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde der Universität Gießen gearbeitet, später an der Charité Berlin gelehrt und war Professor an der Praxishochschule in Köln und Leiter des Fortbildungsinstituts „Praxisdienste“. Seit 2017 ist er Professor am Business Science Institute in Luxemburg und Dozent an der Steinbeis-Hochschule Berlin sowie in curricularen Fortbildungen verschiedener Landeszahnärztekammern und Fachgesellschaften. Er ist Gründer und Dekan an der University for Digital Technologies in Medicine & Dentistry in Luxemburg. Als Dekan verantwortet er an der DTMD u. a. den Master of Science-Studiengang in Kieferorthopädie. Die jahrzehntelange Erfahrung macht ihn zum Experten in Lehre und Forschung.

„Millionen Menschen sind mit ihrem Lächeln unzufrieden und mit unseren unsichtbaren Alignern helfen wir ihnen dabei, ihre Lebensqualität zu verbessern. Dazu gehören Verantwortung für unsere Patienten, hohe medizinische Standards, maximale Qualität und stetige Innovationen, bei denen Wissenschaft und Forschung die Grundlage aller unserer Tätigkeiten bilden. Das können wir mit diesen renommierten Fachleuten an unserer Seite zukünftig noch stärker gewährleisten”, ergänzt Dr. med. dent. Lan Huong Timm, Chief Medical Officer bei PlusDental, abschließend.

Oliver Rohkamm
Immer auf der Suche nach neuen zahnmedizinischen Innovationen. Hat ein Faible für alles, was mit dem digitalen Workflow in der Zahnmedizin zu tun hat. Zusätzlich interessiert er sich für Computer und alles was zwei Räder hat. In der Freizeit ist er vor allem auf dem Motorrad, Rennrad oder Mountainbike zu finden.
RELATED ARTICLES

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Most Popular

Recent Comments

Raquel Rais on dental journal schweiz
Dr. Gregor Ley on Humor: “Wanted: Helferin!”
Forster Peter on dental journal schweiz