Auch als alter Hase kommt man immer wieder ins Staunen. Die dynamisch geführte chirurgische Navigation mag in den OP-Sälen dieser Welt schon zu Hause sein, in der Zahnmedizin ist sie noch recht neu – und beeindruckt.

Bohrschablone? Alter Hut! Na, wir wollen nicht gleich das Kind mit dem Bade ausschütten, aber was da Nobel Biocare anlässlich der Pressekonferenz auf dem EAO-Kongress gezeigt hat, war erstaunlich. Verblüffend, wie einfach und zeitsparend sich das Protokoll für den Operateur darstellt. Nach der Backward-Planung und kurzer Kali­bration des Gerätes erhält er bei der OP in Echtzeit via Bildschirm präzise und leicht visualisierbare Informationen über die Position des Bohrers im betreffenden Knochenareal – in 3D, und damit räumlich in allen Dimensionen. Die exakte Ausrichtung des Bohrers analog zur Implantatachse wird klar und deutlich grafisch dargestellt bzw. unterstützt. Grund genug, sich damit näher zu befassen:

Werbung
Alle Informationen auf einen Blick – in Echtzeit.

X-Guide™ und DTX Studio™ Suite
Mit der DTX Studio Suite erfassen und konsolidieren Behandler nicht nur diagnostische Daten in ihrer Praxis, die Software ermöglicht auch dem gesamten Team eine effiziente Zusammenarbeit und damit mehr Effizienz bei der gesamten Behandlung. Behandler profitieren von völlig neuen Möglichkeiten in Bezug auf Geschwindigkeit, Präzision und Genauigkeit. Sie planen ihre Behandlungen in DTX Studio Implant und führen die Implantatchirurgie mit der neuesten, 3-D-gestützten chirurgischen Technologie aus: X-Guide.

Scannen, Planen und Implantieren an einem Tag
X-Guide ist ein chirurgisches 3-D-Navigationssystem, das einen optimierten Arbeitsablauf für dynamisch geführte Chirurgie am selben Tag unterstützt. Am Tag der Behandlung führt der Behandler den 3-D (DVT)CT-Scan und intraorale Oberflächenscans durch. Er erstellt den Behandlungsplan in DTX Studio Implant und exportiert diesen sofort mit allen Planungskomponenten nach X-Guide. Die Praxis kann noch am selben Tag eine 3-D-gestützte Zahnimplantation vornehmen. Ferner hat der Behandler mit DTX Studio Implant bei Erstellung des Behandlungsplans direkten Zugang zur Implantatbibliothek von Nobel Biocare.

Vor Beginn der Behandlung muss das Equipment einmal kalibriert werden.

Ein „GPS“ für Freihandeingriffe
Dynamische 3-D-Navigation ermöglicht dynamisch geführte Chirurgie am selben Tag, eine herkömmliche OP-Schablone ist dabei nicht erforderlich. X-Guide führt den Behandler durch den Behandlungsplan und stellt während Osteotomie und Implantatinsertion eine 360-Grad-Sicht des Bohrers und der Anatomie in Echtzeit zur Verfügung. Jede Bewegung des Handstücks kann beobachtet werden. Dies ermöglicht im Vergleich zu einem Freihandeingriff eine exaktere Implantatinsertion. Mit der beeindruckenden Nachver­folgungstechnologie von X-Guide kann der Bohrer sogar ausserhalb des Sichtfelds gesteuert werden. Diese Alternative zu OP-Schablonen ist aber nicht nur zeitsparend. Der Behandler behält während des gesamten Eingriffs die Kontrolle und kann den Behandlungsplan jederzeit unmittelbar anpassen.

Leistung durch Innovation
Die Vorreiterrolle von Nobel Biocare im Bereich Innovation zeigt sich wieder einmal in dieser exklusiven Vertriebspartnerschaft mit X-Nav, einem Pionier der computergestützten Chirurgie. Mit der neuen X-Guide-Technologie, die bereits in Fachstudien belegt ist, profitieren Behandler von neuer digitaler Zahnmedizin, die für Patienten und Kollegen gleichermassen beeindruckend ist.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here